Initiative „Cloud Services Made in Germany“ nimmt proIO als Lösungspartner auf

Initiative „Cloud Services Made in Germany“ nimmt proIO als Lösungspartner auf

Frankfurt am Main – Der High Performance-Webhoster proIO ist ab sofort offizieller Lösungspartner von „Cloud Services Made in Germany“. Damit sind die Cloud-basierten High Performance Virtual Server (HiPVS) des deutschen Anbieters nun auch Bestandteil des Lösungskataloges, den die Initiative pflegt. An die Aufnahme von Lösungspartnern legt „Cloud Services Made in Germany“ hohe Kriterien an. So muss der jeweilige Cloud Service-Anbieter sowohl in Deutschland gegründet sein als auch dort seinen Hauptsitz unterhalten. Zudem muss die Bundesrepublik unter anderem Gerichtsstand für alle vertraglichen und juristischen Angelegenheiten und ein deutschsprachiger Kundensupport verfügbar sein.

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Aufnahmekriterien entsprechen konnten und nun im Lösungskatalog gelistet sind. Auf diesem Wege erfahren noch mehr Anwender, die besondere Anforderungen an die Ausfallsicherheit, Verfügbarkeit und Flexibilität ihrer Infrastrukturen aus der Cloud stellen, von unseren HiPVS“, erklärt proIO-Geschäftsführer Swen Brüseke.

Maximale Ausfallsicherheit und Leistungsfähigkeit sind die maßgeblichen Eigenschaften der Cloud-Server des Frankfurter High Performance-Webhosters. Erreicht wird dies zum einen dank der hochverfügbaren Virtualisierungsplattform, auf der die HiPVS aufsetzen. Zum anderen zahlt eine durch und durch redundante, in hochsicheren, deutschen TIER3-Rechenzentren betriebene, technische Infrastruktur auf dieses Ziel ein. Ergänzt werden die HiPVS durch weitere Service-Optionen aus den Bereichen Firewall, Load Balancing, Backup und Monitoring, die von Kunden flexibel hinzugebucht werden können.

Mit der Option Managed Server bietet der High Performance-Hoster darüber hinaus die Möglichkeit das komplette Management der HiPVS zu übernehmen und somit dem Kunden zu ermöglichen, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren.

Weitere Informationen unter www.proIO.com